Karl-Heinz Meyer; Deutsche See GmbH blickt auf die Entwicklung der einzelnen Gastronomiesparten.

  • #Coronakrise
  • #Deutsche See GmbH
  • #Gastronomietrends
  • #Karl-Heinz Meyer
  • 2020-07-14
Mehr Bündelung der Warenströme durch Partnerschaften Hotellerie Tourismus beginnt sich zu erholen. Rückkehr zu den traditionellen Buffets. Sozialgastronomie weiterhin stabil. Betriebsgastronomie Aufgrund von Kurzarbeit bis weit in den Herbst hinein mit stark reduziertem Angebot unterwegs. Schulgastronomie blickt optimistisch auf das Ferienende. Eventgastronomie weiterhin im Lockdown. Unternehmer versuchen durch neue Konzepte die Menschen Zuhause zu erreichen.